Zone Bulgaria  
English
Bulgarian
Deutsch
French
Russian
 
 
Besucherinformationen > Zoll

Zoll

Jeder Bulgarienbesucher kann eine eingeschränkte Menge an Lebensmitteln, Zigaretten und Alkohol für den persönlichen Gebrauch einführen. In Abhängigkeit von der Aufenthaltsdauer sind Anzahl und Menge der einzuführenden Waren an den Zollkontrollstellen ausgehängt. Bei Überschreiten der festgelegten Mengen ist eine spezielle Zollerklärung auszufüllen, in der deren Bedarf begründet werden muss. Unbedingt einzutragen sind Gold, Wertsachen über den persönlichen Schmuck hinaus, Kameras, Elektronik und Apparate von bedeutenderem Wert. Diese Gegenstände sind dann bei der Ausreise ebenfalls wieder auf der Zollerklärung einzutragen. Dadurch beweist der Tourist, dass er sie nicht an andere verschenkt oder verkauft hat. Geschenke und Sachen, die für bulgarische Bürger bzw. in Bulgarien lebende Ausländer mitgeführt werden, sind ebenfalls anzugeben.

Einem besonderen Zollregime unterliegen bei Import und Export Antiquitäten, Kunstgegenstände, Gegenstände von historischem und kulturellem Wert, seltene Münzen von numismatischem Wert und Wertpapiere. Dafür sind bestimmte Genehmigungen und Unterlagen erforderlich, die bei Import in dem jeweiligen Land von den örtlichen Behörden und den bulgarischen Vertretungen zu erhalten sind und bei Export von den bulgarischen Behörden.

Für die Geschäftspartner Bulgariens existieren bestimmte Bedingungen für den Import und den Export von Materialien, Rohstoffen, Fertigprodukten, Devisen, Gegenständen von numismatischem Werten und Kunstgegenständen. Einer besonderen Kontrolle unterliegen seltene Rohstoffe, geschützte Vögel, Tiere und Pflanzen. Import und Export von Kunstgegenständen zwecks Teilnahme an Auktionen bzw. Verkäufen, zwecks Beteiligung an Sammlungen, Messen und Ausstellungen erfordern Sonderunterlagen, die die Ausstellungsstücke bzw. Kunstgegenstände obligatorisch zu begleiten haben. Dasselbe gilt für Medikamente, Narkotika, Waffen und Munition.

Die von Touristen und Geschäftsleuten am häufigsten genutzten Zollämter Bulgariens sind über folgende Telefonnummern zu erreichen:

Hauptzollverwaltung                (02) 931 15 12

Zollamt Sofia                    (02) 931 4191 (2, 3)

                            931 51 52

Flughafen Sofia                (02) 71 70 51

Zollamt Plovdiv                (032) 22 01 30

Zollamt Varna                    (052) 22 55 32

Zollamt Burgas                (056)   4 23 01

Zollamt Russe                    (082) 44 99 98

Home | Search | Site map | Copyright