Zone Bulgaria  
English
Bulgarian
Deutsch
French
Russian
 
 
Nordwest Bulgarien > Orjachovo > Sehenswürdigkeiten

Orjachovo Sehenswürdigkeiten

Das Historische Museum im Stadtzentrum (Levski-Str.).Der Park der bulgarisch-rumänischen Freundschaft liegt östlich der Stadt nahe der Donau. Er wurde 1959/60 angelegt. Hier erhebt sich die bekannte Freiheitsstatue des Bildhauers Arnoldo Zocchi, die 1882 aufgestellt wurde. Sie ist den rumänischen Kämpfern gewidmet, die im Freiheitskampf gegen die osmanische Herrschaft fielen.

Der Park Jagdhaus ist die höchste Erhebung im Zentrum von  Orjachovo. Von hier aus hat man einen weiten Blick über das Donauufer bis auf den gegenüber liegenden rumänischen Ort Beket. Das Haus von Diko Iliev steht im östlichen Stadtteil (9. November-Str., Tel. 09171 2467). Es vermittelt die Wohnatmosphäre des Laienmusikanten Diko Iliev (1898-1985), der auch Dirigent und Komponist war. Aus seiner Feder stammen die bekannten Donaureigen ,z. B. Dunavsko Choro (Volksmusik, zu der getanzt wird) und Märsche für Blasorchester. In der Kirche Heiliger Dimitar (Sveti Dimitar) werden seit 1837 ein liturgisches Gefäß aus dem 17. Jh. und Kirchenbücher mit altem Druck aufbewahrt, die aus Russland gebracht wurden. Die Kirche steht im Stadtzentrum  in der Nähe des Busbahnhofs.

Home | Search | Site map | Copyright