Zone Bulgaria  
English
Bulgarian
Deutsch
French
Russian
 
 
Schwarzmeerküste > Schabla > Geschichte

Schabla Geschichte

Hier gab es eine altthrakische Siedlung, später siedelten sich Griechen an, bis schließlich am Kap Schabla die römische Stadt Karia mit Hafen entstand. In frühbyzantinischer Zeit gab es regen Handel und Gewerbe. Später verfiel die Stadt zu einem  kleinen Fischerdorf. Heute ist Schabla nicht nur wegen des Fischfangs bekannt, sondern vor allem als Zentrum des intensiv landwirtschaftlich genutzten Hinterlandes und seiner Produkte. In der Nähe der Stadt, beim Dorf Tjulenovo, sind Erdölvorkommen erschlossen, die einem Teil der Bevölkerung den Lebensunterhalt sichern.

Home | Search | Site map | Copyright