Zone Bulgaria  
English
Bulgarian
Deutsch
French
Russian
 
 
Südost Bulgarien > Svilengrad > Umgebung

Svilengrad Umgebung

7 km südwestlich der Stadt, beim Dorf Mesek, liegen zahlreiche thrakische Siedlungshügel. Etwa 1 km vom Dorf liegt der Siedlungshügel Maltepe (Schatzkammer). Es ist diesen von Mykenä ähnlich und stammt aus dem 4. Jh. v. Chr. Hier wurde das größte thrakische Kuppelgrab entdeckt, das Grab von Mesek mit einer bestechenden Architektur, sowie andere  archäologische Funde. Oberhalb des Dorfes erheben sich die Ruinen der gut erhaltenen Festung Neutsikon ( 11./12. Jh.) in der Form eines ungleichen Vielecks. Regelmäßige Busverbindungen bis zum Dorf Mesek. Rund 30 km nordöstlich können bei den Dörfern Matotschina und Michalitsch der bekannte Turm aus dem 12./13. Jh. und Felsenkirchen aus dem 10. Jh. besichtigt werden. Regelmäßige Busverbindung. Von Svilengrad sind es auf der E 80 nur 14 km (Richtung Istanbul) bis zum Grenzübergang Kapitan Andreevo auf bulgarischer Seite (Tel. 0379 7448, 7346) und Kapukule auf türkischer Seite. Regelmäßige Busverbindung. 

Home | Search | Site map | Copyright