Zone Bulgaria  
English
Bulgarian
Deutsch
French
Russian
 
 
Südwest Bulgarien > Bansko > Umgebung

Bansko Umgebung

Das Pirin-Gebirge zählt zu den größten Anziehungspunkten. Durch die Stadt bewegt sich der Touristenstrom auf das Gebirge zu. In unmittelbarer Nähe sind die Ski-Zentren Tschalin Valog, Schiligarnika (eins der größten in Bulgarien, s. Pirin-Gebirge), die Berghütten Demjaniza, Banderiza, Vichren und der Berg Vichren (s. Pirin). 6 km südlich von Bansko liegt an der Endstation der Schmalspurbahn das Dorf Dobrinischte, eins der größten Dörfer mit über 3000 Einwohnern. Hier ist an den 17 Mineralquellen (30 und 400 C) ein Heilbad entstanden. Der Ort ist Ausgangspunkt für die Berghütten Goze Deltschev, Motscharata, Besbog und das Ski-Zentrum Besbog (s. Pirin-Gebirge). Auch hier kann in Privathotels und in der Touristenherberge übernachtet werden. Vom Busbahnhof besteht Verbindung nach Sofia, Blagoevgrad, Raslog, Bansko, Goze Deltschev. Bus- und Zugbahnhof liegen 1km östlich vom Ort.

Von Interesse sind auch: Die Basilika und die Nekropole in der Gegend Schipotsko, die Karstquellen in der Gegend Martva Poljana, die spätantike Keramikwerkstatt, die spätantike Festung Stana Kale und die Nekropole, die thrakische Festung und Nekropole und die frühchristliche Basilika in der Gegend Sv. Nikola, das thrakische Hügelgrab in der Gegend Lisitscha Mogila, die Kirche Roshdestvo Bogoroditschno (Gottesmutter Geburt).

Home | Search | Site map | Copyright